Tony’s Chocolonely

Stell dir vor, du hast Lust auf Schokolade und bekommst ein gestohlenes Fahrrad. Nein, das ist kein guter Anfang. Vielleicht so: Eines Tages verlor unser Gründer, der Journalist Teun „Tony“ van de Keuken, die Lust auf seine Lieblings-Schokolade. Der Grund dafür war etwas, dass er herausgefunden hatte: Wer Schokolade isst, unterstützt moderne Sklaverei und illegale Kinderarbeit. Also ging Tony zuerst ein paar großen Schokounternehmen auf den Wecker und dann zur Polizei..

Aber weißt du was? Sieh dir einfach dieses Video an, statt dich hier von uns zulabern zu lassen.

3 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments